Wanderschuhe und Bergausrüstung im Hotel Alpino Eine Familie bricht zu einer Mountain Bike Tour auf.

Ihr Urlaub im Val di Sole in Pejo

Das Hotel Alpino ist bestens für Gäste geeignet, die einen erholsamen Urlaub im Val di Sole verbringen wollen, aber gleichzeitig aktiv sein möchten, um die zauberhafte Natur des Trentino aus nächster Nähe erleben zu können.

Wir haben das große Glück, dass sich unser Hotel in traumhafter Lage für einen unvergesslichen Urlaub im Trentino befindet - inmitten der mächtigen Ortler-Gruppe und des Nationalparks Stilfserjoch.

Das Gebiet um Pejo, auch als “Valletta” bekannt, schließt etliche Fraktionen ein, wie Strombiano Celentino, Comasine, Celledizzo, Cogolo, sowie Pejo-Dorf selbst. Das Tal bietet als Touristenzentrum sowohl im Sommer als auch im Winter eine wunderschöne Aussicht und eignet sich bestens als Ausgangspunkt für unvergessliche Hochgebirgstouren.

Offizielle Homepage - Seilbahn Pejo

Urlaub im Trentino: Sommer im Val di Sole

Was die verschiedenen Aktivitäten angeht, die während Ihres Aufenthalts im Hotel Alpino möglich sind, werden Sie die Qual der Wahl haben!  Ein Sommerurlaub im Val di Sole bedeutet Natur, Sonne, Unterhaltung und eine ganze Menge Adrenalin. Angefangen bei erholsamen Tätigkeiten wie Spaziergänge, Wanderungen zu den Schutzhütten, Nordic Walking oder Fischen im See oder im Wildbach, bis hin zu anspruchsvollen und abenteuerlichen Aktivitäten wie Free Climbing, Hochgebirgstrekking, Reiten, Tarzaning oder Paragliding – hier ist alles möglich! Das Val di Sole ist außerdem für Wassersport entlang des Flusses Nonsbach bekannt, allem voran Rafting, aber auch Kanufahren, Kayak, Canyoning und Hydrospeed. Für die Liebhaber des Radsportes bietet ein Urlaub im Val di Sole eine Fülle von Mountainbike-Strecken, ein dichtes Netz an Radwegen, Bike-Parks und Transalp- und Downhill-Strecken. Weiters gibt es Pilzwanderungen, archäologische Führungen, Besuche im Faunazentrum und vieles mehr!

Winterliches im Val di Sole

Sobald der erste Schnee kommt, und die Täler und Gipfel in strahlendem Weiß erstrahlen, weht ein Hauch Magie durch das Val di Sole. Die Liebhaber des Wintersports kommen voll auf ihre Kosten: Nur 100 Meter von unserem Hotel entfernt befindet sich das Skigebiet Pejo 3000 mit der längsten Piste des Trentino, die von der Bergstation in 3000m Höhe bis zur Talstation ganze 7 km lang ist. Dank der Seilbahn, die bis zu 100 Menschen Platz bietet, kann diese Höhe leicht und bequem erreicht werden. Die Neuigkeit 2016/2017 ist der neue viersitzige Sessellift Saroden mit 2 neuen roten Pisten und einem Snow Park zu 9000 m2. Die ganz Kleinen können sich im Leo Monthy Park vergnügen und ihre ersten Schritte auf den Skiern wagen. Wer es gern romantisch hat, der kommt beim Nachtskilaufen auf der Mezzoli-Piste, die direkt ins Dorf führt, auf seine Kosten. So viel Spaß in unmittelbarer Nähe des Hotels! Ganz in der Nähe von Pejo, nur 10km mit dem Skibus entfernt, befinden sich außerdem die Aufstiegsanlagen der Skiarena Folgarida Marilleva - Madonna di Campiglio und Pinzolo, wo Skifans noch mehr als 150km Pisten vorfinden können. Weitere 100km erwarten die Skifahrer auch im Skizirkus Adamello Ski Pontedilegno. Liebhaber des Snowboards hingegen können ihre akrobatischen Kunststücke in den zahlreichen Snowparks zur Schau stellen. Und nach so viel Bewegung fehlt es beim Après Ski bestimmt nicht an Unterhaltung oder an Gelegenheiten, neue Bekanntschaften zu schließen. Wer hingegen das gewaltige Schauspiel des Hochgebirges gemütlicher erleben und genießen will, kann Sportarten wie Alpinskilauf, Schneeschuhwandern oder Nordic Walking wählen, sich beim Eislaufen vergnügen oder sich bei Hunde- oder Pferdeschlittenfahrten so richtig entspannen.

 Nationalpark Stilfser Joch

Nationalpark Stilfser Joch

Der mitten in den Zentralalpen gelegene Nationalpark Stilfser Joch ist mit seinen 130.700 Hektar der größte der historischen italienischen Nationalparks. Das Gelände besteht aus in der Eiszeit entstandenen, typischen Tälern und den steilen Gipfeln des mächtigen Massivs der Ortlergruppe; etwa drei Viertel des Geländes liegen oberhalb von 2.000 m Seehöhe.

Die Landschaft erstreckt sich über majestätische Grate, ist von dichten Wäldern, Weiden und grünen Almwiesen bedeckt und von wilden Sturzbächen durchquert, die schäumend aus dem ewigen Eis hervorbrechen. Aufgrund der beträchtlichen Höhe (die Spitze des Ortlers erreicht 3.905m) ist die morphologische Vielfalt von Fauna und Flora enorm.

Das Stilfser Joch bietet neben einem Park mit unvergleichlich schönen Landschaften auch ein geschichtsträchtiges Siedlungsstruktur: Die zahlreichen Dörfer und die im Talgrund und an den Berghängen verstreuten Almhütten sind faszinierende Zeugen von ländlicher und sakraler Architektur, die im perfekten Gleichgewicht mit der unberührten Natur stehen.

Während des Ersten Weltkriegs führte außerdem die Kampflinie genau durch den Park, und heute noch sind zahlreiche Spuren der kriegerischen Ereignisse sichtbar, vor allem im Brauliotal und am Stilfser Joch selbst.

Natur und Geschichte: Eine faszinierende und spannende Mischung, die man im Nationalpark Stilfser Joch hautnah erleben kann!

Offizielle Homepage - Nationalpark Stilfser Joch

 Das Thermalbad von Pejo

Das Thermalbad von Pejo

Im Thermalbad von Pejo kann man zu jeder Jahreszeit einen Kuraufenthalt ganz im Zeichen der Entspannung inmitten der prächtigen Natur verbringen. Die Anlage befindet sich innerhalb des Nationalparks Stilfser Joch, direkt gegenüber unserem Hotel Alpino.

Das Wasser, das aus den Tiefen der Felsen entspringt, ist dank seiner besonderen und einzigartigen chemischen Zusammensetzung reich an Mineralien und Heilkräften. Die drei unterschiedlichen Mineralquellen eignen sich bestens, um Störungen der Gelenke, des Blut- und Lymphkreislaufs, der Atemwege, der Haut, des Verdauungsapparat und der Harnwege auf natürliche Art und Weise zu behandeln:

  • die Alpinquelle, Wasser mit geringem Mineralgehalt
  • die Alte Quelle, Mineralwasser mit Bikarbonat, Magnesium und Eisen
  • die Neue Quelle, Mineralwasser mit Bikarbonat, Kalzium, Magnesium und Eisen mit natürlichem Kohlensäuregehalt

In den Thermen kann man sich verschiedenen Kuren und Behandlungen unterziehen: Trinkkuren, Inhalationen, Fangobädertherapie, Wassertreten sowie eine Reihe von Programmen für die psychomotorische Rehabilitierung und Schönheitsbehandlungen.

Ein ärztliches Team ist stets verfügbar und bietet Untersuchungen und fachärztliche Beratung bei Gefäß- und Hauterkrankungen, sowie für ästhetische, diätetische Fragen und bei Problemen im HNO-Bereich an.

Das Thermalbad ist Vertragspartner der staatlichen italienischen Krankenkassen und der Vorsorgedienste INPS und INAIL.

Offizielle Homepage - Thermalbad von Pejo

UNSERE ANGEBOTE
  • Don
  • Fre
  • Sam
  • Son